Rechtsschutz steuerlich absetzen?

Welche Kosten bringt eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus mit sich?

Beitragvon Apfel4 » 14. Feb 2016, 11:50

In wie fern ist es möglich, die eigene Rechtsschutzversicherung steuerlich abzusetzen....was muss hier beachtet werden???
Apfel4
 
Beiträge: 1
Registriert: 14. Feb 2016, 11:48

Beitragvon Berker » 15. Feb 2016, 08:20

Hi,

die Rechtsschutzversicherung ist nur dann steuerlich von Relevanz, wenn sie ausschließlich gewerblich genutzt wird. Doch es gibt auch viele Aspekte die im privaten Sektor vorkommen können. Laut dem Tippgeber http://www.testrechtsschutzversicherung.de/ sollte keine Rechtsschutzversicherung abgeschlossen werden, welche nur den Zweck der Steuerentlastung hat. Wenn Rechtsschutzversicherung, dann auch immer auf die Tarife und Anbieter achten.
Berker
 
Beiträge: 6
Registriert: 15. Feb 2016, 08:10


Zurück zu Nebenkosten/Steuern/Kurabgaben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron