Mallorca, wer kennt sich aus?

Welche Kosten bringt eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus mit sich?

Beitragvon Alcudia » 2. Mai 2017, 12:44

Hallo zusammen,

wir haben vor zwei Jahren eine Immobilie in Alcudia, Mallorca gekauft und liebevoll selbst saniert. Jetzt, da die Sanierungsarbeiten abgeschlossen sind würden wir das Haus gerne, in der Zeit in der wir selbst nicht vor Ort sind, als Ferienhaus vermieten.
Ich muss allerdings gestehen, dass ich durch den Dschungel an Vorschriften nicht durchsteige. Es erscheint mir, als gäbe es keine einheitliche Regelung zur Vermietung und zu Abgaben, sondern als ob jede Gemeinde ihr eigenes Süppchen kocht.
Hat jemand verlässliche Infos oder kennt einen Ansprechpartner/Verein, bei dem ich mich näher beraten lassen kann?

Danke schon mal!
Alcudia
 
Beiträge: 11
Registriert: 2. Mai 2017, 12:36

Beitragvon Tapetenwechsel » 5. Mai 2017, 16:40

Hallo Alcudia,

das klingt ja nach einem tollen Ferienhaus. Wenn ihr das dann richtig vermietet, würde ich mich über den Link dazu freuen :)

Zum Thema Vermietung: Also erstmal ist das ja ein gängiges Vorhaben, sein Ferienhaus zeitweise zu vermieten. Mallorca ist zwar bemüht, eine einheitliche Regelung zu finden, derzeit sind diese aber tatsächlich von Region zu Region unterschiedlich.
Würde euch in diesem Zusammenhang mal folgenden Artikel empfehlen: http://www.immobilienmallorca.com/sie-besitzen-eine-ferienimmobilie-mallorca-plant-neue-regelungen/
Da findet ihr einige hilfreiche Infos zum Thema.

Aktuell müsst ihr also mit Sicherheit erstmal die Regelungen eurer Region abchecken und dann zum Rathaus bzw. Amt gehen. Die werden euch dann sicher vor Ort besser helfen können.

Liebe Grüße und viel Erfolg
Tapetenwechsel
 
Beiträge: 20
Registriert: 21. Mär 2017, 12:52


Zurück zu Nebenkosten/Steuern/Kurabgaben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron